Kindergarten

Kindergarten

Kongregation der Töchter der Göttlichen Liebe - Austria

Kindergarten und Kleinkindgruppe

Freie Plätze ab September 2021

In unserem Kindergarten gibt es noch freie Plätze für das Kindergartenjahr 2021/2022:

In den Kleinkindgruppen: 3 Plätze für die Kinder von 1 bis 3 Jahren

In den Kindergartengruppen: 12 Plätze für die Kinder von 3 bis 6 Jahren

Kontakt: fdc-kindergarten@gmx.at

Telefonisch: 01/ 798315213

 

 

 

Träger der Einrichtung ist die Vereinigung Katholischer Kindertagesheime.

Wir orientieren uns an den Leitsätzen der Vereinigung katholischer Kindertagesheime, die auf Grundlage unseres Erhalterleitbildes entstanden sind.

www.kkth.at

 

Unser Kindergarten

Die Kongregation der Töchter der göttlichen Liebe wurde von Mutter Franziska Lechner im Jahre 1868 gegründet. Als Vermächtnis hinterließ sie uns als Kongregation und allen, die uns anvertraut sind und die mit uns arbeiten, ihre Erfahrung um das "Ein - Geborgen - Sein in die Liebe des dreieinigen Gottes".
Mutter Franziska Lechner zeigte durch ihr Leben: Erziehung ist Herzenssache, die in Kindern und jungen Menschen Vorraussetzung schafft für ein veranwortungsvolles Leben im Geiste der Verständigung, des Friedens und der Toleranz.

Wir legen in unsererm Kindergarten seit der Eröffnung im Jahre 1891 Wert auf eine ganzheitliche christliche Erziehung. Im Mittelpunkt steht der Mensch, von Gott gewollt und geliebt als Kind, als Elternteil, als Pädagogin, als Erhalter.

Christus ist die Sonne, die dem Menschen Licht, Kraft, Freude, Wärme, Hoffnung und Zuversicht schenkt.

Wie Mutter Franziska beten und arbeiten wir mit Gottvertrauen, Eifer und Liebe, begegnen den Menschen mit Interesse, Herzlichkeit, Freundlichkeit, Offenheit, Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit und Freundschaft. Wir versuchen Höflichkeit, Dankbarkeit, Lebensfreude, Begeisterung, Optimismus, Mut, ... auszustrahlen und hoffen, dass unsere Kinder als Erwachsene diese Werte weitertragen können, weil sie diese selbst erfahren haben. Im Ausspruch unserer Gründerin  "Gutes tun, Freude schenken, glücklich machen und zum Himmel führen!" seehen wir unseren Sendungsauftrag, Zeugen der Liebe Gottes in der Welt von heute zu sein.
/aus dem Vorwort zum Konzept/

 

Unser Leitsatz

Jesus sagt: "Lasset die Kinder zu mir kommen"
/Mk. 10, 14/

"Mit einer Kindheit voller Liebe kann man ein Leben lang aushalten"
/Jean Paul/

Jedes Kind ist uns wichtig

Das Wohl des Kindes steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Es ist Ausdruck unserer christlichen Überzeugung, dass jedes Kind eine einzigartige Persönlichkeit ist, die geliebt, geschätzt, begleitet und beschützt werden muss. Es soll sich geborgen und ernst genommen fühlen.

Vielfalt sehen wir als Bereicherung. Deshalb heißen wir alle Kinder

von 1 bis 6 Jahren

willkommen, unabhängig von ihrer Religion oder Nationalität.

Öffnungszeiten

Wir haben geöffnet:

Motag bis Donnerstag von 7:00 - 17:00 Uhr
                        Freitag von 7:00 - 16:00 Uhr

Unser pädagogisches Angebot

Unser pädagogisches Angebot ist ausgerichtet auf eine ganzheitliche Entwicklung des Kindes. Dies spiegelt sich in unserer Wertevermittlung, Glaubensweitergabe und folgenden Schwerpunkten wieder:

- geistige und körperliche Entwicklung des Kindes
- soziale und emotionale Entwicklung
- Förderung der Selbstständigkeit und Hilfsbereitschaft
- Sprache und Kommunikation
- Bewegung
- religiöses und kulturelles Wissen
- Gleichgewicht zwischen ICH und WIR
- Kunst, Musik, Tanz

Besondere Aufmerksamkeit schenken wir der Eingewöhnung des Kindes. In den ersten Tagen können Mutter oder Vater in der Gruppe bleiben.